Vereinsrecht

Satzung

Die Satzung ist die Verfassung des Vereins. Sie bestimmt den Vereinszweck und die interne Organisation sowie die Rechte und Pflichten der Mitglieder. Sie wird durch die Mitgliederversammlung mit besonderer Mehrheit erlassen und geändert. Die Satzung muss beim Registergericht eingereicht werden und wird nach einer Prüfung in das Veriensregister eingetragen.

Ordnungen

Alle anderen Angelgenheiten kann der Verein in Ordnungen regeln. Auch diese werden durch die Mitgliederversammlung beschlossen. Die Ordnungen müssen nicht in das Vereinsregister eingetragen werden und können einfacher geändert werden als die Satzung.