Tassen bemalen am 18.01.18

Hallo liebe Queerbeetler*Innen,

Ist das Kunst oder kann das weg? :)

Diese Frage wird sich am 18.01.18 garantiert nicht stellen, wenn wir uns um 19:00 Uhr im ZAS (Schaezlerstraße 36, Eingang im Hinterhof, Räume im dritten Stock) treffen, um Tassen zu bemalen.

Wir bitten euch, eine Tasse oder auch eine Schüssel mitzubringen - erfahrungsgemäß am besten in weiß ;) Wer zufällig noch Porzellanstifte zuhause hat, ist herzlich eingeladen, unser Sortiment zu ergänzen!

Wir freuen uns schon sehr auf euch! :)

Euer Queerbeet-Team

JonathanJan 17 2018

Jahresplanung am 11.01.18

Liebe Queerbeetler*Innen,

Willkommen im neuen Queerbeet-Jahr!! :D

Wir freuen uns darauf, mit euch gemeinsam in 2018 zu starten und sind gespannt, was das neue Jahr uns bringt und wie sich Queerbeet weiterentwickeln kann, um noch toller zu werden, als es sowieso schon ist ;)

Die erste "Weiterentwicklung" haben manche von euch schon mitbekommen: Es gibt jetzt eine Trans'gruppe, die sich immer am ersten Donnerstag im Monat (außer der fällt noch in den Urlaub!) um 18:00 Uhr trifft, um spezielle Trans'themen zu besprechen. Geleitet wird die Gruppe von Jamie, Robin und Maggy, die ihr natürlich jederzeit ansprechen könnt. Zuständiger Vorstand ist Jonathan. Die Gruppe ist als Schutzraum gedacht und eine wichtige Ergänzung zu den normalen Abenden um 19:00 Uhr - keinesfalls aber ein Ersatz!

Natürlich soll das nicht das einzige Projekt des neuen Jahres bleiben. Wir wollen gern noch viel mehr Projekte starten, Abende planen, Neuerungen realisieren - aber dafür brauchen wir eure Mithilfe!

Was wünscht ihr euch von Queerbeet? Was ist euch wichtig? Was hat euch im letzten Jahr gefallen, was nicht? Was sollen wir wieder machen, was bloß bitte niemals wieder? ;) Was würdet ihr gern mal ausprobieren, was stellt ihr euch vor? Was fehlt euch bei uns, was ist zuviel? Was könnt ihr euch vorstellen, zu tun? Wie können wir euch dabei unterstützen? Wie soll Queerbeet sein, wie werden? Falls ihr noch nie bei uns wart: Wie stellt ihr euch unsere Gruppe vor? Welche Erwartungen habt ihr an eine LGBTQ-Jugendgruppe?

Wir treffen uns am Donnerstag, 11.01.18 um 19:00 Uhr im ZAS (Schaezlerstraße 36, Eingang im Hinterhof, Räume im dritten Stock), um gemeinsam die Jahresplanung für 2018 aufzustellen. Dazu brauchen wir euch, eure Erwartungen, eure Kritik und eure Ideen! Ihr seid Queerbeet und ihr gestaltet Queerbeet!

Wir freuen uns schon sehr auf euch und wünschen euch bis dahin eine erfolgreiche Woche! :)

Euer Queerbeet-Team

JonathanJan 09 2018

Trans*gruppe am 11.01.18: Trans*Weg

Liebe Menschen,

Kennt ihr folgende Gedanken auch? Ich bin trans* - und jetzt? Wie gehe ich das alles an? Was kann/ muss/ soll ich wann und wie machen? Und was bedeuten diese ganzen Fachbegriffe, die man im Internet so findet, überhaupt?

Diese Fragen möchten wir euch mit einer kurzen Präsentation beantworten und einen ersten Überblick geben, wie so ein Trans*Weg ablaufen kann.

Dazu treffen wir uns am Donnerstag, den 11.01.2018 um 18:00 Uhr im ZAS (Schaezlerstraße 36, Eingang im Hinterhof, Räume im dritten Stock). Anschließend wird es noch Zeit und Raum geben, um zu diskutieren und Fragen zu stellen. Gerne dürft ihr bei Problemen, die ihr nicht in großer Runde besprechen wollt, eine*n der Leitenden (Robin, Maggy oder Jamie) ansprechen.

Anschließend besteht die Möglichkeit, zum allgemeinen Queerbeet-Gruppenabend da zu bleiben.

Willkommen sind alle trans*, non-binary, genderqueere und genderfluide Personen zwischen 14 und 27 Jahren und alle anderen, die sich nicht oder nicht gänzlich mit dem ihnen zugewiesenen Geschlecht identifizieren können.

Zur Info schonmal: Das nächste Treffen der Trans*gruppe wird dann am 01.02.18 stattfinden. Nähere Informationen dazu kommen dann Ende Januar wieder per Newsletter.

Wir freuen uns auf euch!

Eure Trans*gruppen-Leitung

JonathanJan 07 2018

Besinnliche Weihnachtsfeier 21.12.17

Liebe Queerbeetler*Innen,

Alle Jahre wieder... wird es auch bei uns besinnlich!

Am letzten Queerbeet-Abend des Jahres wollen wir gemeinsam mit euch dem Weihnachtsstress entfliehen und einen gemütlichen Abend ab 19:00 Uhr im ZAS (Schaezlerstraße 36, Eingang im Hinterhof, Räume im dritten Stock) verbringen.

Für Punsch ist gesorgt, wenn ihr mögt, bringt doch gern die ein oder andere Kostprobe aus eurer Weihnachtsbäckerei mit. Falls ihr tatsächlich schon alles aufgefuttert haben solltet, sind auch herzhafte Sachen gern gesehen ;)

Für diejenigen unter euch, die ein ungeliebtes Geschenk der Vorjahre loswerden möchten (und dann aber auch eins empfangen :D), bietet sich die Möglichkeit, Schrottwichteln zu betreiben - bringt dazu einfach weihnachtlich verpackten Blödsinn mit und seid gespannt, was euch angetragen wird :P

Gäste und Fördermitglieder*Innen sind natürlich auch willkommen!

Wir wünschen euch allen besinnliche und schöne Feiertage (ganz gleich, ob, was und mit wem ihr wo feiert) und einen guten Rutsch ins neue Jahr! Wir sehen uns dann nach den Winterferien am 11.01.2018 (an diesem Datum trifft sich auch die Trans*gruppe - und es wird natürlich einen Newsletter geben) wieder!

Wir freuen uns sehr auf euch! :)

Euer Queerbeet-Augsburg Team

JonathanDec 20 2017

Christkindlesmarkt am 14.12.17

Hallo liebe Queerbeetler*Innen,

Es weihnachtet sehr in Augsburgs Innenstadt - und das wollen wir diesen Donnerstag gemeinsam genießen, denn wir gehen auf den Weihnachtsmarkt! Wir treffen uns schon um - Achtung! - 18:00 Uhr am Rathausplatz, um noch zwei Stündchen über den Christkindlesmarkt zu schlendern ;)

Wir freuen uns schon sehr auf euch! :)

Euer Queerbeet-Augsburg Team

JonathanDec 13 2017